Die Kreisjugendfeuerwehr Rosenheim

 

Warum gibt es eine “Kreisjugendfeuerwehr”?

Die Kreisjugendfeuerwehr versteht sich als Interessenvertretung der Jugendgruppen der Feuerwehren des Kreisfeuerwehrverbands Rosenheim e.V. Da alle Feuerwehren des Landkreises dem Kreisfeuerwehrverband angehören, gehörten automatisch alle Jugendgruppen der Kreisjugendfeuerwehr an.

Wir versuchen stets

  • die Interessen der Jugendfeuerwehren gegenüber Verbänden und Jugendringen zu vertreten
  • den Feuerwehren bei Jugendfragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen
  • in Zweifelsfällen notwendige Informationen von Behörden und Organisationen einzuholen
  • die Arbeit mit den Jugendlichen im gesamten Landkreis im Grundsatz zu vereinheitlichen
  • den Kreisbrandrat und Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden bei Themen der Jugendarbeit zu Unterstützen
  • Aktionen und Veranstaltungen sowohl für die Jugendwarte / Betreuer als auch Jugendlichen anzubieten
  • die Zusammenarbeit und das Zusammenwachsen der Feuerwehren über die kommunalen Grenzen hinaus zu fördern
  • die Jugendwarte / Betreuer mit aktuellen Informationen zu versorgen, aber nicht mit Informationen zu überfrachten
  • die Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zu vertiefen
  • und noch einiges mehr!

Der KJF-Ausschuss

Die Funktionen im Detail (Stand 13.06.2022):

Kreisbrandrat

Richard Schrank

Kreisjugendfeuerwehrwart

Manuel Pöhmerer

Bereichsjugendwart Inspektionsbereich Wasserburg / Land 2

Martin Hartl (Pfaffing)

Bereichsjugendwart Inspektionsbereich Chiemsee / Land 3

Stefan Huber (Bernau)

Bereichsjugendwart Inspektionsbereich Inntag / Land 4

Michael Strillinger (Großholzhausen)

Bereichsjugendwart Inspektionsbereich Bad Aibling / Land 5

Andreas Pöcher (Feldkirchen-Westerham)

Kassier Jugend

Martin Hartl (Pfaffing)

Schriftführerin Jugend

Elisabeth Reinthaler (Bachmehring)

Kreisjugendgruppensprecher

Marinus Schrank (Großkarolinenfeld)

Kreisjugendgruppensprecher Stellv.

Korbinian Zacherl (Großkarolinenfeld)

Fachbereich Jugendpolitik

Anna Pertl (Flintsbach)

Fachbereich Jugendpolitik Stellv.

Sophie Hamberger (Bernau)

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Georg Reinthaler (Bachmehring)

Fachbereich Wettbewerbe

Christina Ralser (Flintsbach)

Fachbereich Internationale Jugendarbeit

Elisabeth Reinthaler (Bachmehring)


Spender, Sponsoren und Unterstützer

An dieser Stelle wollen wir den vielen Unterstützern der Jugendfeuerwehren im Landkreis Rosenheim danken!

Sollten wir jemand vergessen haben, bitte nicht böse sein, sondern einfach dem Kreisjugendwart melden!

 

Im Jahr 2022

Kreisjugendfeuerwehrtag
Versicherungskammer Bayern Geldzuwendung

Was sind “Spender”?

Es gibt drei große Gruppen von Spenden:

  • Geldspenden
  • Sachspenden
  • Zeitspenden (Ehreamt)

Grob zusammengefasst kann man sagen, Spenden sind freiwillige und unentgeltliche Geld- oder Sachzuwendungen. Ein “Leistungstausch” zwischen Spender und Empfänger ist nicht gegeben.

Was sind “Sponsoren”?

Bei einem Sponsoring findet ein Leistungstausch der beiden Vertragspartner statt.

Quellen: vereinsknowhow.de und Uni Mainz