Category Archives: Berichte FF

09Jan/21

Nachruf Peter Riedl – Tragisches Ende eines Einsatzes

Der Kreisfeuerwehrverband Rosenheim e.V. trauert um den aktiven und langjährigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Attel-Reitmehring

Peter Riedl

Am 06. Januar 2021 brach Peter Riedl, Gruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr Attel-Reitmehring bei einem eigentlich unspektakulären Einsatz plötzlich zusammen. Seine beiden Söhne, auch Mitglieder der Feuerwehr Attel-Reitmehring, kamen im Einsatzverlauf ebenfalls zur Einsatzstelle und übernahmen mit weiteren Kameraden sofort die Reanimationstätigkeiten beim Vater, der dann unter laufender Reanimation ins Krankenhaus Ebersberg gebracht wurde. Vergeblich – er verstarb wenig später an den Folgen eines Herzinfarkts.

Die Floriansjünger, die bei dem tragischen Einsatz dabei waren, wurden von der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) des Kreisfeuerwehrverbands sowie von Diakon Georg Wimmer betreut. Auch Kreisbrandrat Richard Schrank und Kreisbrandinspektor Stephan Hangl standen den Aktiven der Feuerwehr Attel-Reitmehring zur Seite.


Peter Riedl, geboren am 15.11.1961, war seit 1979 Mitglied der Feuerwehr Attel-Reitmehring. Der Verstorbene war seit über 40 Jahren im Einsatz, wurde erst 2019 für diese Treue geehrt. Seit 2000 war er als Gruppenführer tätig und zwischen 1993 bis 2008 bekleidete er das Amt des Atemschutzgerätewartes und war in dem gleichen Zeitraum auch in der Vorstandschaft tätig. Er war verheiratet (Ehefrau Heidrun) hatte drei Kinder (zwei Söhne – Max und Severin sowie eine Tochter Rebecca), die ebenfalls Mitglieder der Feuerwehr Attel-Reitmehring sind.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Den Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

04Dez/19

Schnuppertag führt zur Gründung einer neuen Jugendfeuerwehr

Es war ein Versuch, der gleich beim ersten Mal gelang: Die Feuerwehr Atzing lud kürzlich zu einem Schnuppertag ein, um zu schauen, wie viele mögliche Nachwuchskräfte in Atzing und den Nachbarorten Interesse am Dienst in der Feuerwehr haben. Und das Interesse war groß, so dass sich erfreulicherweise die Gründung einer Jugendfeuerwehr ergeben wird. Continue reading

14Mai/18

13 neue Feuerwehrmänner für die Gemeinden Amerang und Schonstett

In diesem Jahr fand eine gemeinsame Feuerwehr-Grundausbildung der Feuerwehren aus den Gemeinden Amerang und Schonstett statt. Von Februar bis Mai wurden dem Feuerwehrnachwuchs im Rahmen der Modularen Truppausbildung (MTA) alle nötigen Grundlagen vermittelt. Am Samstag, den 12. Mai, standen schließlich die Prüfung und auch gleichzeitig die Qualifikation zum Truppführer auf dem Programm. Die Prüflinge hatten unterschiedliche Aufgaben, wie etwa den Aufbau einer Wasserversorgung zum Löschfahrzeug, zu bewältigen und Kenntnisse in Erster Hilfe sowie rund um die Brandbekämpfung nachzuweisen. Continue reading

10Apr/18

Schulung zur effektiven Brandbekämpfung

Am 9. April 2018 fand unter der Leitung von Matthias Gubisch (Feuerwehr Amerang) und Ralph Bernatzky (Feuerwehr Evenhausen) eine Schulung für Atemschutzgeräteträger sowie Führungskräfte der Feuerwehren des Gemeindebereichs Amerang statt. Thema war der Ablauf einer Brandbekämpfung in einem Gebäude – gerade auch im Hinblick auf mögliche Gefahren wie beispielsweise Hitzeentwicklungen, die zu einer explosionsartigen Durchzündung von Rauchgasen führen können. Ebenso stand das Vorgehen bei einer sogenannten Taktischen Ventilation, also dem schnellen und effektiven Entfernen von Rauch aus einem Gebäude, auf dem Programm. Continue reading