Waldbrand am Schwarzenberg bei Kiefersfelden

Seit Donnerstagvormittag, den 9. August 2018, sind die örtlichen Feuerwehren u.a. zusammen mit Bergwacht und Polizei sowie mit überregionaler Unterstützung nun zur Brandbekämpfung am Schwarzenberg bei Kiefersfelden im Einsatz. Darüber hinaus befinden sich für die Löscharbeiten aus der Luft mehrere Hubschrauber vor Ort.

Eine ausführliche Nachberichterstattung zum Großeinsatz der mehr als 200 Helfern/-innen folgt zu gegebener Zeit an dieser Stelle. Zunächst haben sich die Einsatzkräfte jetzt jedoch eine entsprechende Ruhephase redlich verdient.

 

Fotos: Georg Barth (3), KFV Rosenheim, Philipp Spangenberg